Termin vereinbaren
Blog

Vorteile und Nachteile E-Learning

Vorteile und Nachteile beim E-Learning

Grundsätzlich steckt hinter dem Begriff E-Learning jede elektronische Präsentation und Bereitstellung von Schulungsinhalten, um Menschen effizient zu qualifizieren. Im Gegensatz zur klassischen Face-to-Face Schulung kann E-Learning einem Unternehmen erhebliche Vorteile ermöglichen.

Auch wenn es sich beim elektronischen Lernen (E-learning) um eine vergleichsweise sehr junge Form des Bereitstellens von Qualifizierungs-Angeboten handelt, steigt die Akzeptanz in letzter Zeit enorm an. Immer mehr Unternehmen erkennen die unbestreitbaren Vorteile des E-Learnings.

Nicht nur die Mehrsprachigkeit, die sich ganz einfach mithilfe dieser Softwarelösungen umsetzen lässt, zeichnet diese Art der Wissensvermittlung aus. Vielmehr wird dabei den Nutzern das Wissen so kompakt wie möglich vermittelt, sodass Sie Ihre maximal umsetzbare Konzentrationszeit von ca. 30 Minuten multimodal (unter Verwendung verschiedenster Sinnesorgane) der Schulung widmen können.

Denn wie wir jeden Tag zu spüren bekommen: Wer sich auf dem steigenden internationalen Wettbewerb der Wirtschaft als Unternehmen durchsetzen möchte, benötigt immer bessere Qualifikationen von Mitarbeitern, welche sich regelmäßig weiterentwickeln sollen.

Doch wie nutzt ein Unternehmen eine E-Learning Plattform als Vorteil für sich? Und welche Anforderungen müssen erfüllt sein, um E-Learning erfolgreich im Unternehmen zu etablieren? Im Folgenden erklären wir Ihnen Schritt für Schritt wie E-Learning funktioniert und worauf Sie achten müssen.

Dürfen wir Ihnen ein wenig Zeit schenken?

Die Komplettlösung für einfaches, zuverlässiges und rechtssicheres E-Learning – maximale Risikominimierung.

 

Die Vorteile von E-Learning

Viele Unternehmen vergleichen die E-Learning Plattformen immer mit der Präsenz-Schulung. Das ist aus unserer Sicht nicht ganz richtig. Denn das E-Learning soll eine Präsenz-Schulung gar nicht ersetzen. Vielmehr sind die Unterstützungen und die Prozessoptimierungen des E-Learning die erhebliche Vorteile, welche herkömmliche Lehrmaterialien nicht abbilden können.

Zusätzlich können Unternehmen ihre Kostenstruktur für Personalentwicklung mit Hilfe von E-Learning drastisch senken. Außerdem werden Prozess- und Fehlerkosten durch qualifiziertes Personal, gesunkene Fehlerquoten und die Erhöhung der Effizienz durch den Einsatz moderner Methoden reduziert. Gleichzeitig wird die Qualität durch einen einheitlichen Wissensstand aller Mitarbeiter gesteigert. Doch das ist nicht alles! Wir stellen Ihnen die größten Vorteile von webbasiertem E-Learning vor:

  • Kurse im E-Learning können im Gegensatz zu traditionellen Lehrmitteln interaktiv gestaltet werden
  • Abstrakte Inhalte können mithilfe von Simulationen anschaulich gemacht werden können
  • Die traditionellen linearen Denk- und Lernkonzepte (Frontal-Schulung) können durch flexiblere und agilere Konzepte verwirklicht werden
  • Lernkontrollen können individualisiert werden und somit werden die verschiedenen Bereiche des Unternehmens zielgerichtet und fachlich qualifiziert
  • das Lernen der Mitarbeiter kann mit betrieblichem Knowledge Management (Wissensmanagement) verbunden werden kann
  • es kann kollaborativ zusammengearbeitet werden
  • es kann zeit- und ortsunabhängig gelernt werden
  • durch die E-Learning Software kann arbeitsprozessintegriert gelernt werden
  • Dokumentation und Wiederholungen sind auf Abruf verfügbar
  • Audio und Videodokumente sind leicht einzubinden, zum Beispiel über einen PDF- oder Powerpoint-Upload
  • und zu guter letzt keine „Bloßstellung“ vor anderen Teilnehmern bei Wissenslücken erfolgt.
was ist e-learning?
 

Ist E-Learning wirtschaftlich?

Zu weiteren Vorteilen des E-Learning gehören zweifellos die ökonomischen Aspekte für Unternehmen. Der Einsatz einer E-Learning Plattform sorgt für Einsparungen bei den indirekten Kosten, die mit Präsenz-Schulungen verbunden sind (Reisekosten, Unterbringung usw.). Ebenfalls steigt die Flexibilität und Anpassungsfähigkeit entsprechend den Verfügbarkeiten der Mitarbeiter (Uhrzeit und Ort).

Zusätzlich wird der gesamte Qualifizierungs-Prozess skalierbar, denn es ist möglich unbegrenzte Mitarbeiteranzahlen zu schulen. Bedenken Sie, dass Präsenzschulungen nicht nur die Kapazitäten Ihrer Mitarbeiter in Anspruch nimmt, sondern auch die Verfügbarkeit eines vortragenden Fachpersonals, welche nicht unbegrenzt ist.

Hinzu kommt, dass webbasiertes E-Learning Ihnen transparent und präzise Berichterstattung über die Ergebnisse der Schulungen liefert.

 

Nachteile und Anforderungen

E-Learning muss erst einmal im Unternehmen tief verankert werden und als Arbeitsweise von Mitarbeiter akzeptiert werden. Wie Sie mit E-Learning im Unternehmen starten können, erfahren Sie hier.

Ein geringer technischer Verstand ist für die Verwendung von E-Learning-Portalen ebenfalls unerlässlich. Jedoch sind die Schulungen meist so einfach aufgebaut, dass sich hier keine Problematiken ergeben sollten. Die volle Motivation der Mitarbeiter ist durch die Abwechslung der Lerninhalte zu gewährleisten. Welche Nachteile und Anforderungen darüber hinaus entstehen können fassen wir Ihnen jetzt kompakt zusammen:

  • Mitarbeiter müssen erst lernen, mit der E-Learning-Software umzugehen
  • in der Regel gibt es zu wenig Fachpersonal bei den E-Learning-Plattformen, welche Kursinhalte erstellen (nicht bei uns)
  • die Didaktik beim Erstellen einer E-Learning-Lösung oft nicht berücksichtigt wird
  • Selbstdisziplin und Selbstlernkompetenz nötig sind
  • reduzierte soziale Kontakte zu Lehrer/ Trainer und Teilnehmern den Erfahrungsaustausch schwieriger machen
wie funktioniert e-learning?
 

E-Learning für Personalentwicklung

Wenn E-Learning effektiv und effizient betrieben werden soll, bedarf es in Bezug auf die Anforderung der Unternehmen gewisse Modifikationen. Insbesondere gilt es, Schlüsselkompetenzen wie Medien-, Informationstechnische-Kompetenz zu fördern. Diese Schlüsselkompetenzen werden idealerweise mit Hilfe von Informations- und Kommunikationstechnik (Arbeitsanweisungen, Präsentation in der Praxis) erlernt.

Oftmals helfen Ihnen die E-Learning-Plattformen bei der Administration der Schulung. Das Lern-Management-System der Mitarbeiterschule wird beispielsweise für Sie individuell angepasst und somit maximal aktuell gehalten. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie inhaltliche Änderungen an einem Kurs planen oder zusätzliche Report-/Export-Funktionen benötigen.

Die Herausforderungen der Personalentwicklung

  • Mangel an gut qualifizierten Mitarbeitern am Arbeitsmarkt
  • Anforderungen und Komplexität der Arbeitsaufgaben nimmt kontinuierlich zu
  • Gesetzliche und externe Anforderungen steigen (z. B. gesetzliche Unterweisungspflichten)
  • Notwendigkeit des permanenten Wissenstransfers aufgrund stetiger Forschung und Entwicklung
  • Ausbau der beruflichen Qualifikation zur Motivation der Mitarbeiter
  • Wesentliches Instrument der Qualitätssicherung
  • Sicherung und Erhalt der Leistungsfähigkeit des Unternehmens
 

Ziele im E-Learning

Dadurch dass Qualitätsaspekte betont werden und im Zuge dessen der Nachweis von Qualität sichernden Maßnahmen erbracht wird, findet E-Learning verstärkt Verbreitung und Anerkennung. Grundsätzlich sollen folgende Anforderungen/Ziele durch E-Learning abgedeckt werden:

  • Verminderung der Ausfallzeiten vom Arbeitsplatz durch schulungsbedingte Abwesenheiten und Steigerung der Arbeitseffizienz
  • Sicherstellung einer kosteneffizienten und zeitnahen Fortbildung
  • Dokumentation, Kontrolle und Einflussnahme auf den Lernprozess; Erfolg wird durch E-Learning messbar
  • Sicherung der gesetzlichen Sorgfaltspflichten im Rahmen von gesetzlichen Pflichtschulungen
  • Ganzheitliche Kompetenzentwicklung für dynamische, komplexe Handlungsfelder
statistik-e-learning
e-learning-individuell
 

Welche Schulungsthemen sind für Sie ebenfalls interessant?

Sie haben eine eigene Idee für eine Schulung? Wir könne natürlich auch auf Ihre Wünsche eingehen. Wir bieten Ihnen die Erstellung eigener Kurse an. Von der Content-Aufbereitung bis hin zur Animation steht Ihnen unser Team aus Experten in diesem Gebiet zur Verfügung.

Dabei ist es egal, ob Sie Multiple-Choice-Fragen oder Freitext-Aufgaben in Ihrem Kurs anbieten wollen.

Wir erstellen Ihnen genau die richtige Mischung aus allen Bereichen, um die Kurse so unterhaltsam und lehrreich wie möglich zu gestalten.


Einfach. Webbasiert. Individuell.

Wenn Sie Interesse an einer E-Learning Software haben, einen  bestehenden Kurs für Ihre Mitarbeiter buchen möchten, oder einfach mal wissen wollen wie ein fertiger Kurs aussieht, können Sie sehr gerne Ihre Kontaktdaten im Anfrage-Formular hinterlassen und einer unserer Mitarbeiter wird sich innerhalb von 24 Stunden mit Ihnen in Verbindung setzen.

Gerne erstellen wir Ihnen ein kostenlosen Demo-Zugang mit Zugriff auf einen unserer Kurse.

, , , ,

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fill out this field
Fill out this field
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü

Jetzt Demozugang anfordern!

Sichern Sie sich jetzt einen kostenfreien und unverbindlichen Mitarbeiterschule-Demo an. In einer Live-Demo geben wir Ihnen die Möglichkeit, auf Ihre individuellen Wünsche einzugehen und konkrete Fragen zu stellen.















Ich willige ein, dass die Mitarbeiterschule GmbH meine personenbezogenen Daten (z.B. Name, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Anschrift, Kundennummer) zu verschiedenen Zwecken bezüglich der Kommunikation verarbeiten, nutzen und speichern darf.

Mir ist bewusst, dass ich diese Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen für die Zukunft widerrufen kann, indem ich die Mitarbeiterschule GmbH per E-Mail info@mitarbeiterschule.de meinen Widerruf gegen die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten mitteile.