Termin vereinbaren
Angebot!

Korruptions-prävention

19,90 

Korruptionsprävention E-Learning

Ist Ihnen der Begriff schon einmal in Ihrem Arbeitsalltag begegnet?

Generell sollte Korruption oder Untreue unter keinen Umständen in oder von Ihrem Unternehmen toleriert werden. Geschäfte, die auf persönlichen Vorteilen und Abhängigkeiten beruhen, widersprechen allgemeinen ethischen Grundsätzen und können darüber hinaus strafrechtliche Konsequenzen für die beteiligten Personen und Beschäftigten mit sich bringen.

Deswegen werden wir in dieser Schulung genau betrachten, was bei der Annahme und dem Anbieten von Geschenken und anderen Vergünstigungen oder beim Spenden und Sponsoring im beruflichen Alltag beachtet werden muss, um Korruption und Korruptionsvorwürfe gänzlich zu verhindern.

*Preise verstehen sich pro teilnehmenden Mitarbeiter. 

Andere Zahlungsweisen sind nach Vereinbarung möglich.

Beschreibung

Ist Ihnen der Begriff Korruption schon einmal in Ihrem Arbeitsalltag begegnet? Oder wissen Sie, was genau hierunter zu verstehen ist? Tatsächlich gibt es keine eindeutige Definition für den Begriff “Korruption”.

Korruption ist ein weltweit verbreitetes Thema und gefährdet vor allem den freien und fairen internationalen Wettbewerb. Die Richtlinien werden zunehmend strenger, weshalb auch die Konsequenzen für korrupte Geschäftstätigkeiten schnell ein existenziell bedrohendes Ausmaß annehmen. Somit liegt die Korruptionsprävention nicht nur im Interesse des Staates, sondern vor allem im Interesse eines jeden einzelnen Unternehmens.

Inhalte:
  • Was ist unter Korruption zu verstehen?
  • Korruptionsprävention
  • Was ist unter einem Vorteil zu verstehen?
  • Annahme von Geschenken und anderen Vergünstigungen
  • Anbieten von Geschenken und anderen Vergünstigungen
  • Spenden und Sponsoring
  • Sonderfall: Amtsträger
  • Provisionen 
  • Folgen von Verstößen
  • Praxistipps zur Korruptionsbekämpfung

Zusätzliche Information

Laufzeit:

ca. 30 Minuten

Sprachen

Deutsch, Englisch, Individuell

Menü