Termin vereinbaren
Blog

Datenschutz E-Learning

 

Datenschutz E-Learning

Durch die stetige Weiterentwicklung der Digitalisierung nimmt die Verarbeitung personenbezogener Daten immer weiter zu. Der sichere Umgang mit personenbezogenen Daten wird daher auch für Unternehmen immer wichtiger. Selbstverständlich ist Datenschutz auch für die Mitarbeiter selbst ein großes Thema, denn die Daten der Beschäftigten sind in aller Regel besonders personenbezogenen.

Der Umgang mit personenbezogene wird in der DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) und dem BDSG (Bundesdatenschutzgesetz) mit besonders hohen Anforderungen geregelt. Auch die Datenschutz-Anforderungen und die Haftung der Unternehmen und ihrer Datenschutzbeauftragten steigen damit.

Der europäische Gesetzgeber hat mit der DSGVO den Umgang mit personenbezogenen Daten umfassend geregelt und strenge Straf- und Bußgeldandrohungen eingeführt.

Es ist nun besonders wichtig auch die Mitarbeiter rechtssicher zu schulen, um einer fehlerhaften Umsetzung der neuen Vorgaben vorzubeugen und Risiken im Unternehmen bezüglich verschiedenster Datenschutzverletzungen zu reduzieren.

Dürfen wir Ihnen ein wenig Zeit schenken?

Die Komplettlösung für einfaches, zuverlässiges und rechtssicheres E-Learning – maximale Risikominimierung.

 

Auswahl des Datenschutz E-Learnings

Wichtig ist nicht nur, die Mitarbeiter zum Thema Datenschutz zu sensibilisieren, sondern auch ein gewisses Bewusstsein für datenschutzrechtliche Problematiken zu schaffen und somit datenschutzkonformes Verhalten im Unternehmen nachhaltig zu fördern.

Bei der Auswahl passender Schulungsinhalte ist dementsprechend zu beachten, dass neben den kostenbezogenen Aspekten auch auf die Nachhaltigkeit und auf die Effizienz des Lerneffekts der Mitarbeiter Wert gelegt wird. Dabei müssen die Schulungsinhalte keines Wegs eintönig gestaltet sein. Vielmehr ist es von enormem Interesse hier besonders auf abwechslungsreiche Inhalte zu setzen und die Mitarbeiter bestenfalls noch aktiv mit in den Schulungsprozess einzubeziehen. Eine bewährte Vorgehensweise ist beispielsweise, dass vorab die Erwartungen und Probleme aus der Praxis der Mitarbeiter abgefragt werden.

Heutzutage bietet E-Learning neben Kosteneinsparungen viele weitere Vorteile für Unternehmen. Die Vor- und Nachteile beim E-Learning im Datenschutz sind vielseitig. Erfahren Sie hier mehr! .

Für die Erstellung einer qualitativ hochwertigen Schulung sind besonders fachlich fundierte und rechtssichere Schulungsinhalte von Experten in den jeweiligen Themengebieten von großer Bedeutung. Es sollte eine Schulung angeboten werden, bei der die Thematik perfekt auf den Alltag und die Vorkenntnisse der Mitarbeiter maßgeschneidert ist.

Außerdem sollte ebenfalls die Möglichkeit weiterer Schulungsthemen für besonders sensiblen personenbezogenen Daten wie Gesundheitsdaten bestehen und den Schülern sollte bestenfalls regelmäßig das erlernte Wissen abgefragt werden (beispielsweise jährlich), um bei Änderungen sofort auf dem neusten Stand zu sein.

 

Was ist die Datenschutz-Basic-Schulung?

In unserer Datenschutz-Basic-Schulung werden die wichtigsten Grundlagen im Datenschutz anhand von kurzen Erklärvideos in einer Zeit von unter 30 min vermittelt und das Gelernte wird durch Verständnisfragen abgefragt. Die Schulungsinhalte beziehen sich vor allem auf die Thematik der personenbezogenen Daten und was diese beinhaltet, bzw. wie diese bestenfalls von Ihren Mitarbeitern verarbeitet und behandelt werden und sind praxisnah, informativ und rechtssicher.

Natürlich wird in der Schulung auch über die Folgen bei einer Datenschutzverletzung aufgeklärt, um die Wichtigkeit der datenschutzkonformen Arbeitsweise im Alltag nochmal hervorzuheben.

Besonders wird auf die folgende Inhalte eingegangen:

  • Was ist Datenschutz?
  • Warum ist Datenschutz so wichtig?
  • Was ist die Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO)?
  • Was sind personenbezogene Daten?
  • Was ist eine Auftragsverarbeitung?
  • Wie muss man personenbezogene Daten verarbeiten?
  • Was passiert bei Datenschutzverletzungen?

Ziel ist es, dass Ihre Mitarbeiter am Ende der Datenschutz-Basic-Schulung diese Fragen beantworten und rechtssicher handeln können.

Wie kann die Wissensaufnahme garantiert und nachgewiesen werden?

Wie soeben erwähnt greifen die Unternehmen in den meisten Fällen auf Präsenzschulungen zurück, diesbezüglich wird dann am Ende einer Präsentation eine Liste herum gegeben, wo jeder einzelne, der hier anwesend war und die Schulungsinhalte im besten Fall mit vollständigem Verstand aufgenommen hat, unterschreibt.

Hierbei kann jedoch nicht festgehalten werden, ob der Teilnehmer auch wirklich zugehört hat und das soeben vermittelte Wissen im Alltag z.B. einer bestimmten Konfliktsituation umsetzen kann oder doch währenddessen nur am Handy saß und in den sozialen Netzwerken, das Leben seiner Mitmenschen verfolgt hat. Ein rechtssichere Zertifizierung ist demnach zwingend erforderlich und am besten sollten Ihre Mitarbeiter auch selbst eine Interaktion in der Schulung vornehmen müssen und in den Lernprozess einbezogen werden.

Somit kann ganz einfach gewährleistet werden, dass alle mit dem Thema vertraut sind und auch das Wissen problemlos im Berufsalltag anwenden können. Natürlich sollten auch die Inhalte einer Präsenzschulung immer mit Verstand und Bedacht entgegengenommen werden, jedoch fällt dies dem Großteil der Teilnehmer aufgrund einer sehr trockenen Wissensvermittlung meist nicht einfach dem Referenten die volle Aufmerksamkeit zu schenken.

 

Welche Mitarbeiter benötigen eine Datenschutz-Schulung?

Besonders geeignet ist diese Schulung für ihre Mitarbeiter, um ein grobes Verständnis über datenschutzrechtliche Themen zu bekommen und korrekt gemäß den Vorgaben der DSGVO zu handeln. Hierfür werden keine Grundlagen oder besondere Vorkenntnisse vorausgesetzt. Ihre Mitarbeiter erhalten nach erfolgreicher Absolvierung der Schulung ein Zertifikat und weitere Praxistipps um auch der gesetzlichen Nachweispflicht nach Art. 5 Abs. 2 DSGVO (Rechenschaftspflicht) gerecht zu werden.

Damit Ihre Mitarbeiter jedoch auch für andere Themen sensibilisiert werden, stellen wir Ihnen weitere Schulungsthemen zur Verfügung.

Über ein zentrales Verwaltungssystem haben Sie die Möglichkeit den aktuellen Fortschritt Ihrer Mitarbeiter in Echtzeit einzusehen. Sie sind ebenfalls befugt Erinnerungs-Mails an Ihre Mitarbeiter bei unvollständigem Fortschritt zu versenden und neue Mitarbeiter dem System hinzuzufügen oder bei Austritt auch wieder zu entfernen. Außerdem können Sie das Design der Schulung anpassen sowie aus unseren verschiedenen Sprachangebote wählen.

statistik-e-learning
e-learning-individuell
 

Was wird zur Absolvierung der Datenschutz-Schulung benötigt?

Da unser Datenschutz-E-Learning webbasiert ist, benötigen Sie lediglich ein Endgerät mit Internetzugriff, wie beispielsweise ein PC, Handy oder Tablet, um die Schulung zu absolvieren. Aus diesem Grund sind ihre Mitarbeiter im Stande die Schulungsinhalte ganz selbstständig und zu jeder Zeit flexibel in ihren Arbeitsalltag zu integrieren.

Welche Schulungsthemen sind für Sie ebenfalls interessant?

Sie haben eine eigene Idee für eine Schulung? Wir könne natürlich auch auf Ihre Wünsche eingehen. Wir bieten Ihnen die Erstellung eigener Kurse an. Von der Content-Aufbereitung bis hin zur Animation steht Ihnen unser Team aus Experten in diesem Gebiet zur Verfügung.

Dabei ist es egal, ob Sie Multiple-Choice-Fragen oder Freitext-Aufgaben in Ihrem Kurs anbieten wollen.

Wir erstellen Ihnen genau die richtige Mischung aus allen Bereichen, um die Kurse so unterhaltsam und lehrreich wie möglich zu gestalten.


Einfach. Webbasiert. Individuell.

Wenn Sie Interesse an einer E-Learning Software haben, einen  bestehenden Kurs für Ihre Mitarbeiter buchen möchten, oder einfach mal wissen wollen wie ein fertiger Kurs aussieht, können Sie sehr gerne Ihre Kontaktdaten im Anfrage-Formular hinterlassen und einer unserer Mitarbeiter wird sich innerhalb von 24 Stunden mit Ihnen in Verbindung setzen.

Gerne erstellen wir Ihnen ein kostenlosen Demo-Zugang mit Zugriff auf einen unserer Kurse.

, , , ,

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fill out this field
Fill out this field
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü

Jetzt Demozugang anfordern!

Sichern Sie sich jetzt einen kostenfreien und unverbindlichen Mitarbeiterschule-Demo an. In einer Live-Demo geben wir Ihnen die Möglichkeit, auf Ihre individuellen Wünsche einzugehen und konkrete Fragen zu stellen.















Ich willige ein, dass die Mitarbeiterschule GmbH meine personenbezogenen Daten (z.B. Name, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Anschrift, Kundennummer) zu verschiedenen Zwecken bezüglich der Kommunikation verarbeiten, nutzen und speichern darf.

Mir ist bewusst, dass ich diese Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen für die Zukunft widerrufen kann, indem ich die Mitarbeiterschule GmbH per E-Mail info@mitarbeiterschule.de meinen Widerruf gegen die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten mitteile.